MyLIFE MyMUSIC MyTECHs MyBOYs MyBYTEs MyPICs MyLUNA MyGAIA  
blink
zwidelft.gif
zcybase3.gif
last-count-cyba.gif
zpr13warn.gif Not suitable for Mobiles!
zholonot.jpg Home: Hello!
soundsw.gif Musik
zmail2me.gif Kontakt
sguestbk.gif Gästebuch
zsitemap.gif Sitemap
zimpress.gif Impressum
zrototop.gif (Nach) Oben
shisback.gif Zurück
 

Suchen
 
myexlibris.gif
zwidelft.gif
 

MySciFi
CybersBase in CyberSpace
 Science Fiction - ein paar Bilder von einer Serie und mehr seit 20.08.2002

SciFi with ST-ENT

"Der Weltraum - unendliche Weiten. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs ENTERPRISE."
ENTERPRISE
Die letzte große
STAR TREK
Serie
von Paramount,
nun im 16:9-Format.
nx-01b08.jpg zparam.gif
Am Anfang sah ich noch nicht viel von den Star Trek-Serien TOS, TNG und DS9. Zu deren Sendezeiten war ich beim Verdienen meines "goldgepressten Latinums". Die Kinder waren besser im Bilde. Mit der VOY änderte sich das ab 21.6.1996, die Primetime freitags wurde praktisch zum Ritual. Daraus entstand am 3.9.1998 die erste zweite Seite genannt "Ein Traum" meiner gerade ins Netz gestellten Homepage: Ansicht. Am 16.11.1998 wurde diese dann zur siebenten Seite "FUTURE" umgewidmet und unterlag im weiteren etlichen Designentwicklungen sowie ein paar Ergänzungen mit Gimmicks. Das Klicken durch meine Backups gestaltet sich als recht lustig. ;-)
Mit der gefeierten Rückkehr der VOYAGER zur Erde am 22.2.2002 endete diese Fernsehserie im "Erstspiel". Aber die neue "Star Trek: Enterprise" war in Übersee schon bekannt, und ich konnte die Ausstrahlung im deutschen Fernsehen nicht abwarten! Also lieh ich mir ab 23.5.2002 in meiner Videothek die jeweils neuerschienenen VHS-Kassetten aus und war von dem Spiel auf der dicken Bildröhre begeistert. »Das wird der neue Inhalt meiner "Future"!!!« Und so machte ich ausgewählte Screenshots und stellte sie am 20.8.2002 online.
Ab März 2003 kam die Serie ENT im Fernsehen, bei mir via DVB-S. Dabei erneuerte ich einige Screenshots direkt.
2006, beim großen Umbau der Website wurde die Seite FUTURE zur Unterseite MySciFi.
2007 & 2009 gelangen Zeitsprünge zurück zu den SciFi-Wurzeln vor allem anderen Genannten!
2019 wurde der starre Frames-Konstrukt beseitigt und Shadowbox zur Anzeige von Medien eingeführt.
Ein "Klick mich!" auf eine Auswahl der Miniaturen zeigt eine etwas größere Ansicht der Szene.
nx-01b16.jpg
Das elegante Raumschiff Nx-01b01.jpg ENTERPRISE
Nx-01b43.jpg Auf der Brücke
Nx-01b37.jpg
Nx-01b23.jpg T'Pol's Wissenschaftsstation

und

ihr Scannerbild

Nx-01b22.jpg
Nx-01b17.jpg Die Navigationskonsole

und

die Waffenstation

Nx-01b33.jpg
 
Die Mitglieder der ENTERPRISE-Crew:
Nx-01b06.jpg
Captain Archer
Nx-01b25.jpg
Sub-commander T'Pol
Nx-01b24.jpg
Ensign Hoshi Sato
Nx-01v81.jpg
Chief Eng. Charles Tucker III
Nx-01v62.jpg
Lt. Malcolm Reed
Nx-01v61.jpg
Ensign Travis Mayweather
Nx-01b15.jpg

Dr. Phlox

und

die Krankenstation

Nx-01b51.jpg
Nx-01b09.jpg Der Maschinenraum

und

der Transporter

Captain Archers Tisch & Hund

Nx-01v70.jpg Der Shuttle-Hangar

und

an Bord eines Shuttlepods

Nx-01b40.jpg
     
Die ENTERPRISE trifft auf ...
 ... freundliche Aliens wie die Xyrillian
Nx-01b45.jpg Nx-01b49.jpg Nx-01b47.jpg
Ah'len zeigt Tucker eine holographische Kammer, wo sie eine dreidimensionale Landschaft ihres Heimatplaneten erschafft. (Aus "In guter Hoffnung", #5)
Nx-01b38.jpg
... ein fremdes Schiff
Nx-01b11.jpg
... die Suliban und eine mysteriös verhüllte Gestalt aus der Zukunft

... einen klingonischen Schlachtkreuzer
... und hat noch mehr spannende Abenteuer während ihrer Reisen durch Raum und Zeit.
Die Brücken-Crew findet sich durch eine Bio-Scan ausgelesen, der ohne Zweifel den Angreifern enthüllt, ... Nx-01b36.jpg ... dass das menschliche Lymphsystem einige, in Dr. Phlox' Worten, "nützliche Verbindungen" enthält.
Zur gleichen Zeit trifft die ENTERPRISE-Crew auf mehrere andere Zivilisationen -
den Mitgliedern der künftigen VEREINIGTEN FÖDERATION DER PLANETEN.
     
Weitere ENTERPRISE Ansichten:
Nx-01b12.jpg Nx-01b50.jpg Nx-01b55.jpg
Bugansicht Ansicht von unten Heckansicht
nx-01v74.jpg
     

zstbutn7.gif
TM, ®, & © by Paramount Pictures
Vorherige FUTURE- und nun MySciFi-Seite von:
zbnrcyba.jpg

Die kompletten Zeitleisten von Star Trek
nach realer und nach fiktiver Orientierung
de.wikipedia.org/wiki/Zeitleisten_von_Star_Trek

Ein Relikt aus der Zeit vor der Digitalisierung: DIE OFFIZIELLEN STAR TREK FAKTEN UND INFOS in 17 Ordnern von 12/1998 bis 12/2003
zwstfuio1394.jpgzwstfuio1398.jpgzwstfuio1395.jpg
zwstfuio1396.jpgzwstfuio1397.jpg
Medien: GE FABBRI Ltd. / Fotos: ABa, 06.07.2014 23:45, 22049 / Einsatz am 07.07.2014
Der Ordner-zwstfuix.jpg bei CybersBase
Bearb.: Mo, 7. Juli 2014 / Sa, 30. Mai 2015 / Do, 29. Dez 2016 / Fr, 11. Jan 2019 / Mo, 21. Feb 2022

2006 - Star Trek 40
Von Anfang an war klar, dass Mitschnitte von ganzen Serien nicht in Frage kommen. Der Platzbedarf für "hunderte" VCs und später für VDs würde schnell ausufern! Nur sporadische Folgen aus welchen Gründen auch immer finden sich noch an. Einmal jedoch ließ ich mich mitreißen, als am 3.10.2006 im Fernsehen das 40-jährige Jubiläum von Star Trek mit den 10 beliebtesten Folgen gefeiert wurde, spacig verstaut:
zxst40y12case.jpg
Quelle: TV Movie / Etikett: ABa, 17.10.2006  23:49, 22049 / Digitalisat/Einsatz am 22.06.2021
So fiel die Zuschauerwahl (?) aus:
Platz Episodentitel Serie / St. / Ep. Sendezeit
#10 Der Kampf um das Klingonische Reich (1) TNG / 4 / 26 13:15
#9 Der Kampf um das Klingonische Reich (2) TNG / 5 / 01 14:10
#8 Ein Paralleluniversum TOS / 2 / 04 15:10
#7 Kennen Sie Tribbles? TOS / 2 / 15 16:05
#6 Es geschah in einem Augenblick VOY / 6 / 12 17:15
#5 In den Händen der Borg TNG / 3 / 26 18:15
#4 Angriffsziel Erde TNG / 4 / 01 19:15
#1 Skorpion (1) VOY / 3 / 26 20:15
#2 Skorpion (2) VOY / 4 / 01 21:15
#3 Zeitschiff "Relativity" VOY / 5 / 24 22:15
War es den Aufwand wert? Für mich nicht. Gemacht, verstaut, vergessen... #6 ist meine #1!
Seit 2014 laufen die Serien auf Tele5 fast schon in Dauerschleife, wechseln nur mal untereinander.

2011 - Star Trek TNG / Das Zweite Leben / Folge 125
Eine schottische Volksweise, von Hermann Hesse übersetzt, von Picard intuitiv geflötet, ins hierher gebeamt.

Musik: Jay Chattaway | Spiel: Sinfonisches Blasorchester Wehdel | Link: CybersBase 2022

2016 - Star Trek 50
TV Movie zum 50-jährigen Jubiläum von Star Trek: »Eine verfluchte Zahl? Der 13. "Star Trek"-Film scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Erst läuft ... (ein) gefeierter Regisseur (weg). Dann stirbt ... (ein) Darsteller ... bei einem Autounfall. Doch bei so viel Aberglauben würde der mega-rationale Mr. Spock nur trocken seine Augenbraue anheben. Seit dem Serien-Start 1966 hat das "Raumschiff Enterprise" alle Krisen überstanden, auch den Wechsel 1979 ins Kino gemeistert. "Star Trek" steht für Aufbruch, Mut, Visionen.« Und für die Popkultur.
Am 11.09.2016 wurde das 50-jährige Jubiläum von Star Trek auch mit dem Dokumentarfilm Building Star Trek im Fernsehen gefeiert, der seine Warpspur ebenfalls im Internet hinterlassen hat:

Infos: https://programm.ard.de/TV/arte/building-star-trek/eid_287242656800494 (de)

Video: https://www.youtube.com/watch?v=cVJFeTnxAtI (de)

2734_Building-Star-Trek-50_aba.jpg
Grafische Basis: CBS online / Ergänzung & Einsatz: Text & NCC-1701D, ABa, 24.06.2021, 22049


2020/2022 - Star Trek: Picard
Was für eine würdige Nachfolgeserie! Mit der alten Frage, ob Androiden dem Status von Personen gleich sein können, fliegt der Captain 2399 noch einmal ins Abenteuer einer Mission, hat dabei frühere und junge Mitstreiter und mit der LA SIRENA ein zwar kleineres, aber ebenso stolzes Raumschiff an seiner Seite.
Die Musik zu den Episoden folgt so wohltuend der Tradition.

the-st-pic-crew.jpg
Abbildung: Web (CBS? Staffel 2) / ST-FuI (s. oben) ergänzt / Einsatz: 21.2.2022


     

SciFi beyond ST or SW


Gespannt verfolgten wir auch das Geschehen rund um Gene Roddenberry's "Andromeda" (2001-2004):
the-andromeda.jpg
Enzyklopädie auf de.wikipedia.org/wiki/Andromeda_(Fernsehserie) / Einsatz: 20.01.2019, ABa / *

Und auch dieses, leider nur kurze, dafür umso intensivere - "Firefly" (2002/2016):
the-serenity.jpg the-serenity-crew.jpg
the-serenity-kaylee.jpg
Infos auf de.wikipedia.org/wiki/Firefly_-_Der_Aufbruch_der_Serenity / Einsatz: 31.03.2016, ABa / *
zxtheserenityfilm.jpg
Quelle: SyFy online, 25.06.2021 / Einsatz: 25.06.2021, ABa, 22049

Angenehm entfernt von den immer komplizierter werdenden Vorgängen in den alten Universen endlich dieses, erfrischend neue, alte - "The Orville" (2018/2019):
r2mylife/r2sf/the-orville-crew.jpg
Medien auf www.prosieben.de/tv/the-orville / Infos auf de.wikipedia.org/wiki/The_Orville
Orville Wright und seinem Bruder Wilbur wird der erste kontrollierte Flug am 17.12.1903 mit einem Motorflugzeug namens Flyer zugeschrieben. / Einsatz: 14.03.2018, ABa / *

* Abbildungen: Internetfundstücke / Montagen (teilweise): ABa, 2016-2019, 22049 /

Diese Serien bzw. Universen wären dabei auch noch zu nennen:
Stargate - Farscape - Battlestar Galactica - Babylon 5

2020: 60 Jahre Utopie / SciFi


Achtung, Zeitsprung zurück! Meine wissenschaftlich-technisch-fantastischen Wurzeln:
Film "Der schweigende Stern" 1960
Buch "Gestrandet bei der Sonne Epsilon" 1961
Im Jahr 1970 finden Wissenschaftler in der Wüste Gobi eine fremdartige Spule mit einer verschlüsselten Botschaft. Während an der Entschlüsselung der Nachricht gearbeitet wird, bringen Wissenschaftler den Fund mit dem Tunguska-Ereignis von 1908 in Verbindung. Dabei stellt man fest, dass der vermeintliche Asteroidenabsturz in Sibirien die Explosion eines Raumschiffs von der Venus war. Wissenschaftler vermuten daher, dass die Datenspule vor dem Absturz von der Besatzung des Raumschiffs abgeworfen wurde, um sie zu retten. Die Nachricht auf der Datenspule kann zunächst nur in Teilen entschlüsselt werden. Sie enthält unter anderem eine Aufzählung der auf der Erde befindlichen chemischen Elemente. Nachdem alle Versuche, mit der Venus bzw. deren Bewohnern Kontakt aufzunehmen, gescheitert sind, wird beschlossen, eine Expedition zur Venus zu senden. Die acht Mitglieder der Mannschaft sind unterschiedlicher Nationalität. Zu ihr zählen die japanische Ärztin, der deutsche Pilot, der sowjetische Kosmonaut, ein afrikanischer Techniker und der US-amerikanische Atomphysiker. Ebenfalls zur Besatzung gehören der indische Mathematiker und der chinesische Linguist sowie der polnische Chefingenieur. Die Besatzung startet mit dem Raumschiff "Kosmokrator" zur Venus... Elf Lichtjahre von der Erde entfernt gerät eine Astronautengruppe in die Situation moderner Robinsons. Mit fast leeren Händen landen die Schiffbrüchigen auf einem unbekannten Planeten. Urzeitliche Landschaft empfängt sie; und Wissenschaftler aus dem Atomzeitalter, denen komplizierte Maschinen gehorchen, stehen mit steinzeitlichen Waffen und Werkzeugen einer phantastischen Welt gegenüber. Es bleibt ihnen keine Wahl: Sie müssen sich in der Wildnis behaupten; sie müssen die Gefährten suchen, die wegen eines Schadens an der Katapulteinrichtung irgendwo jenseits eines Hochgebirges im kalten Norden gelandet sind; sie müssen einen Sender bauen, um das nachfolgende Weltraumschiff vor dem Meteorgürtel zu warnen, der ihnen zum Verhängnis geworden ist. Von dieser kosmischen Rakete hängt ihre eigene Rückkehr zur Erde ab. Die Astronauten wagen alles für dieses Ziel. Sie begegnen dem vernunftbegabten Leben, das sie auf dem Planeten Tertia des Sternes Epsilon vorfinden, rücksichtsvoll und gerecht und sind bereit, die größten Opfer zu bringen. Wie aber besteht der einzelne den Kampf mit sich selbst? - Die Expedition zählt achtzehn Männer und nur vier Frauen...
Wieder bei mir: Mitschnitt vom 3.10.2007 (MPG@DVD-R) Endlich bei mir: 24.7.2009, Onlinekauf

   

22.07.2022 11:41
ENTERPRISE - Main Theme / Star Trek MIDI page / 01:26
zwidelft.gif
 
.  
zholonot.jpg Home sguestbk.gif Gästebuch zsitemap.gif Sitemap zimpress.gif Impressum zrototop.gif Oben  |  zhisback.gif Zurück © 1998 - 2022  zaba.gif