MyLIFE MyMUSIC MyTECHs MyBOYs MyBYTEs MyPICs MyLUNA MyGAIA  
blink
zwidelft.gif
zcybase3.gif
last-count-cyba.gif
zpr13warn.gif Not suitable for Mobiles!
zholonot.jpg Home: Hello!
soundsw.gif Musik
zmail2me.gif Kontakt
sguestbk.gif Gästebuch
zsitemap.gif Sitemap
zimpress.gif Impressum
zrototop.gif (Nach) Oben
shisback.gif Zurück
 

Suchen
 
myexlibris.gif
zwidelft.gif
 

MyStarWars
CybersBase in CyberSpace
 Science Fiction - ein paar Impressionen von und mit Star Wars vom 20.06.2021

SciFi with SW-OT

„Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis.“

Original Trilogy
Der erste große
STAR WARS
Dreiteiler
von George Lucas,
durch die Jahre
filmtechnisch immer weiter verbessert.
zfalcon.jpg zlucasfilm.jpg
Aber der faszinierenden, märchenhaften Story und dem mitreißenden Schauspiel der damals frischen Darsteller tut dies zum Glück keinen Abbruch.
Etwas nervig im Heimkino war das oftmalige, irgendwie schrille Gebrüll von Chewbacca und das überbetonte Geräusch bei den gefühlt unendlichen Kämpfen mit den Lichtschwertern.

SciFi by Lucas

George Lucas drehte seine Fiktion mit dem originalen Dreiteiler von 1977 bis 1983 im Cinemascope (2,35:1). Schon damals erschienen ihm die drei Filme als nicht ausreichend für die gesamte Geschichte.
Wir hatten wohl zuerst mittels Fernseher in der ersten Hälfte der 1990er die Möglichkeit, die Story zu erleben. Wir waren so begeistert! Mit einem 4:3-Mono-Fernseher konnten wir natürlich nur einen ganz begrenzten Eindruck bekommen. Immerhin war er schon in Farbe und besaß eine Bilddiagonale von 68 cm (~27"). Der Mono-Ton war bereits extern herausgeführt und bot so etwas mehr Hörgenuss über Stereo-Boxen.
Zu der Zeit kam auch die PC-Technik in unser Heim. DOS-Spiele blieben nicht aus. Turbo kniffelte mit großer Inbrunst die vielen Level in X-WING und TIEFIGHTER aus, und ich schaute ihm dabei nur zu gern zu.
X-WING01.GIF.jpg
TIEFIGHTER.GIF.jpg
Grafiken: Screenshots aus den Spielen / Sammlung @ Floppy: ABa, 1992, W-2411 / 28.06.2021
Nach dem wunderbaren Erlebnis von "Die Schöne und das Biest" im Kino (Ahrensburg, 05.12.1992 17:30) mit dieser beeindruckenden Vektorisierung der Geräusche, Stimmen und Musik, was mich so herrlich an frühere reale Theaterbesuche in Schwerin erinnerte (Bühnengeschehen, Orchestergraben, Zuschauer), ...
1973_DSC04724_Theater-Schwerin.jpg
... hielt der Raumklang - "Surround" - auch bei mir Einzug. Zunächst (1995) nach einem der "1000 Tips für den Tonamateur" aus einem DDR-Buch von 1984 als "Pseudoquadrofonie" realisiert (mit korrekter Polung und Nivellierung des hinteren Klangs!) - "Speed" war MEGA anzuhören! Also wurde mehr Sinnesfutter beschafft, dabei auch das 3-VHS-Set mit der KRIEG DER STERNE-TRILOGIE am 20.10.1995 bei WOM Hamburg.
SWOT-vhs-box-DSC02741.jpg SWOT-vhs-box-DSC02742.jpg SWOT-vhs-box-DSC02738.jpg SWOT-vhs-box-DSC02736.jpg SWOT-vhs-box-DSC02735.jpg SWOT-vhs-box-DSC02737.jpg SWOT-vhs-box-DSC02739.jpg SWOT-vhs-box-DSC02740.jpg
Fotos: ABa, 12.05.2004  01:00, 22049 / Einsatz am 20.06.2021
LUCASFILM und ILM (Industrial, Light & Magic) befeuerten mit dem THXlogo.jpg das Ganze, die OT-Filme kamen 1997 nochmals überarbeitet in die Kinos, und wir mussten einfach hin! 20 Jahre Star Wars!
1997_CinemaXX-HH_SW-DIsz.jpg
Digitalisat: ABa, 07.07.2019  21:54, 22049 / Einsatz am 20.06.2021
Die drei Lieblingsfilme zählten dann zum jährlich mindestens einmal Angucken, auch im linearen Fernsehen als Special Edition. Die Audio-/Video-Technik wurde verbessert, 1997 mit einem Dolby-Surround-Receiver, 1999 bereits einer mit dts-Wiedergabe. Das ist feiner abgestimmt als die oben genannte Amateurlösung, dringt nicht so stark von hinten durch, klingt aber doch so gut, dass die gute Frau über mir beim Pod Race in der neuen Episode I dachte, mittendrin in einem Autorennen zu sitzen! Bild und Ton von DVD überzeugten.
1998/1999 kamen drei Software-Kartons dazu: STAR WARS Behind The Magic, STAR WARS Pit Droids und STAR WARS Episode I Magie eines Mythos. Leider fehlte ständig die Muße dazu, sich intensiv mit den Puzzles und Informationen zu befassen. Mittlerweile liest, hört und sieht man so viel vom Star Wars-Universum, dass sich das wohl auch erübrigt hat. Ist halt zur Popkultur geworden.
Im April 2004 hatte Turbo die OT als DVD-Videos in Dolby Digital THX 2.35:1 im Gepäck, und ich steckte die Scheiben in Jewel Cases mit passend gestalteten Inlays.
Schon ein halbes Jahr darauf kam das silber-schwarze 4-Disc-Set ins Haus, auch mit neuer Nummerierung als Episoden IV bis VI. Wohl nur einmal zum Testen und Vergleichen mit den bisherigen Sets eingelegt. Wann nehme ich mir mal die Gelegenheit zum freien und genussvollen Home Cinema Event? Zumal die Filme alle Jahre wieder ebenfalls im linearen Fernsehen laufen ... (Schont die Mechanik und die Medien.)

Einleger: SW OT 4-DVD-Box / Digitalisat & Einsatz: ABa, 20.06.2021, 22049
Ein Gutschein veranlasste mich 2001 zur Anschaffung dieses Kartons, später mit Episoden I und II ergänzt:
sw-box-img1716.jpgsw-box-img2202.jpg
sw-box-img2110.jpg
Der hellen Seite der Macht verbunden gefühlt, stellte ich mir auch die Prequels (Episoden I bis III, 2001-2005), die Sequels (Episoden VII bis IX, 2016-2020) und noch die beiden Prologe (2017, 2019) in die Videothek. Bis jetzt selten gelaufen.
Auch ein Relikt aus der Zeit vor der Digitalisierung: DAS OFFIZIELLE STAR WARS FACT FILE ab 02/2002
zwswffcci0.jpgzwswffcci1.jpgzwswffcci2.jpgzwswffcci3.jpg
zwswffcci4.jpgzwswffcci5.jpgzwswffcci6.jpgzwswffcci7.jpg
Medien: De AGOSTINI GmbH / Fotos: ABa, 23.02.2022, 22049 / Einsatz am 23.02.2022
Doch nach dem fünften Magazin mit den Heftseiten beschloss ich es zu beenden. Aus dem anderen STAR- Universum hatten sich seit 1998 schon einige Ordner angesammelt. Bei aller Liebe zu den schönen Infos auf Papier stufte ich meinen Platz zur Unterbringung auch noch dieser Sammelordner als unmöglich ein.
Der begonnene Ordner 1 diente dann auch noch der Aufnahme von SW-Artikeln aus Kino- und TV-Zeitschriften.
Rundes Jubiläum: 40 Jahre STAR WARS in 2017
Seit 2018 mit einem HD-SmartTV und einem BD-Player ausgestattet, kam es mir jedoch noch nie in den Sinn, ebenfalls die BD- bzw. 3D-Wiederveröffentlichungen ins Regal zu stellen. Der Platz ...
Ständig wird an neuen Storys und Bildern gearbeitet, dass ich mich dieser Flut kaum noch erwehren kann. Ein derzeitiger Blick auf die Website www.starwars.com erschien mir recht diffus und immer weiter weg von den klassischen Geschichten um die helle und die dunkle Seite der Macht.

 

16.06.2022 20:57
STAR WARS - Main Theme / G.S.O. / LC8259 / 02:35
zwidelft.gif
 
.  
zholonot.jpg Home sguestbk.gif Gästebuch zsitemap.gif Sitemap zimpress.gif Impressum zrototop.gif Oben  |  zhisback.gif Zurück © 1998 - 2021  zaba.gif