MyHTPC
CybersBase in CyberSpace
 Lunix' HTPC in einem zsonylgo.gif Gehäuse  
Im Jahr 2004 von Lunix & CybersBase
Aufgabe: Einen Home Theatre PC für den Wohnzimmer-Einsatz fit zu machen.
Verfügbar: Ein alter zsonylgo.gifTA-212A Stereo-Vollverstärker mit defekter Elektronik, PC-Netzteil, Mainboard komplett mit CPU, RAM und Kühler, Festplatte, DVD-Laufwerk, Grafikkarte und eine TV-Karte.
Erledigt: Planung & Installation der PC-Komponenten in das zsonylgo.gifGehäuse und erster Test des HTPCs in nur 10 Stunden am Samstag, 24. April 2004.
Ansichten: htpcfront.jpg
  htpcinsid.jpg
  htpcback.jpg
Besonderes: - Der alte POWER-Schalter ist nun die ATX-Power-Taste.
- Die alten VU-Meter sind jetzt die HDD-Aktivitäts-Anzeige ("HDD-LED").
- Der alte VOLUME ist nun der Regler für den HDD-Aktivitätsausschlag.
- Die alte VU-Meter-Beleuchtung ist nun die Power-Anzeige ("Power-LED").
- Wechseldatenträger via USB (CD- oder DVD-Laufwerk).
Unbenutzt: - BASS, TREBBLE und BALANCE
- MIC und HEADPHONES
Diese Einstellungen und Verbindungen sind in den angeschlossenen AV-Receiver/Verstärker und weiteren Home-Theatre-Geräten verfügbar.
Schön: Die Frontansicht des guten, alten TA-212A wurde original belassen!
Mehr Info: Sorry, aber nicht mehr verfügbar unter
http://www.lun-ix.de/lunix/htpc.php.
Dort gab es einen sehr gelungenen Projektbericht von Lunix, meinem Sohn, mit vielen Bildern zu lesen.
Ausblick: Bereits von Lunix erledigt:
- Installation eines kleineren PC-Netzteils
- Platzierung der HDD auf dem Boden des Gehäuses für leiseren Betrieb
Vielleicht jetzt möglich:
- Einbau eines CD- oder DVD-Laufwerks?
Weiterhin, falls erforderlich:
- Alte MIC-Buchse zum Anschluss an MIC IN der Soundkarte.
- Alte Kopfhörer-Buchse zum Anschluss an die Soundkarte.
Das Ende: Wegen weiterer Studien meines Sohnes in einem Semester in Neuseeland existiert der HTPC leider nicht mehr. :-(
12.08.2017 22:26
Indiana Jones' Maintheme / 05:09 / Midi4U.com